Mit einer Customer Data Platform sammeln Sie die Daten Ihrer Kunden und Interessenten aus unterschiedlichsten Systemen an einem zentralen Ort und stellen Sie anderen Systemen bei Bedarf wieder zur Verfügung.

Innerhalb der BSI Customer Suite ist dieser Ort die BSI Customer Data Platform, oder kurz BSI CDP.

 


BSI Customer Data Platform (CDP) bietet umfangreiche Leistungen

  • Das flexible Datenmodell der CDP ermöglicht die Speicherung ihrer Kundendaten und berücksichtigt sowohl induestriespezifische als auch unternehmensspezifische Anforderungen.
  • Alle Änderungen an den Daten durch andere Systeme oder Anwender werden protokolliert.
  • Die Validierung der Daten, z. B. durch einen Abgleich mit Strassenverzeichnissen oder Handelsregister, verbessert die Qualität der Daten.
  • Die Kundendaten können durch ein konfigurierbares Regelwerk automatisch angepasst werden.
  • Berechtigungskonzepte und Löschregeln z.B. aus DSGVO-Gründen werden berücksichtigt, gleichzeitig werden Aufbewahrungsfristen und branchenspezifische Vorgaben eingehalten.

Wir beraten Sie gerne, wie Sie für Ihr Unternehmen eine zentrale Kundendatenbank (Customer Data Platform) auf Basis von BSI CDP erstellen und in Ihrer Systemlandschaft integrieren.


Ihr Ansprechpartner

Ulrich Höner zu Bentrup

Principal Consultant, Bereichsleiter BSI Software / CRM und CXM