Sie haben SAP im Einsatz und glauben es kann mehr?

Bei den Marketingbudgets im SAP Umfeld ist es schwierig, rein mit Expertise zu punkten. Meistens kommen SAP Dienstleister zum Zuge, die unter Umständen mehr in Marketing, als in die Entwicklung der Mitarbeiter investieren. Das muss natürlich bei Weitem nicht immer im Dilemma enden, aber im Fall der Fälle leidet am Ende der Kunde und zwar mit ...

  • Projektverzug - Zeit nicht eingehalten
  • Umfang/Anforderungen, die nicht umgesetzt wurden
  • überzogenem Budget
  • implementierten Prozessen, die das Tagesgeschäft mehr bremsen, als dass diese helfen
  • u.s.w.

Mitunter aus diesen Gründen investiert ajco ganz bewusst vorrangig in die Mitarbeiter und deren Ausbildung, als denn in massive Marketing-Budgets. Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter bei unseren Kunden eben keinen "Scherbenhaufen" hinterlassen.

Stecken Sie in einem SAP Projekt, von dem Sie glauben - die SAP Software kann alles leisten, was sie brauchen. Bloß, die Umsetzung hängt noch im ersten Gang fest ? Eigentlich müsste der SAP Standard ausreichen, aber alles wurde "verschlimmbessert" ?

ajco bietet in diesen Fällen für den ersten Schritt der Projektrettung seine Expertise unverbindlich und kostenfrei an. Sie erzählen einem unserer Experten/Expertinnen (welche Sie zuvor kennengelernt haben, bspw. mittels Kurzvorstellung per Mail, CV) in einem Interview (vor Ort, optional Video-Telefonie) :

1. Ihren Status Quo

  • Was war bzw. ist Ihr Ziel (Projektauftrag)
  • Worum geht es im Projekt (Projektbeschreibung)
    • Detaillierte Problemstellungen
    • Entscheider bzw. Verantwortliche
    • Erfolgsmessung / Kennzahlen
    • etc.
  • Worin besteht aktuell das Problem in ihrem Projekt (Projekthinderung) ?
    • einzelne Teile
    • Bereiche
    • Prozess / Handlungsprobleme

2. ajco bietet die Projektrettung, nach Sichtung und Bewertung, d.h.

  • Entscheidungsvorlagen, Eckpfeiler, grobe Darstellung
  • Lösungsansätze
  • Ausblick, wie die Rettung umgesetzt werden kann

Dabei steht ajco ganz bewusst beratend zur Seite. Wir wollen die SAP Projekte unterstützen, retten und das volle Potential der SAP Software ausschöpfen. Das heißt für uns auch, dass wir durchaus auch, dass wir in der Projektrettung gezielt einzelne Teilbereiche bedienen, also nicht bedingungslos die Gesamtprojektierung übernehmen wollen und müssen. Im Gegenteil - in diesem Sinne : Großes entsteht im Kleinen.


Ich bin an einem SAP Projektretter Interview interessiert ...

Keine ungenutzten Lizenzen und Potentiale mehr

Wie es weiter geht?

Nach dem Interview, geht es an die Umsetzung ...

Sind wir nach dem Interview gemeinsam der Ansicht, ajco kann im SAP Projekt helfen, ajco soll im SAP Projekt helfen, dann folgen nachstehende Schritte

  • Detaillierte Prozessanalysen, Potentiale gemeinsam erkennen
  • Fit/Gap Analysen , u.a. bestehende Anforderungsaufnahmen sichten und gegen den Projektstand messen
  • Umsetzungsplanung inkl. Schätzungen, notwendige Expertisen benennen
  • Notwendige Maßnahmen definieren

Am Ende obliegt es Ihnen alleine, wie Sie mit dem Handlunsgempfehlungen Ihr SAP Projekt retten wollen, mit bestehenden Partnern (aus Sicht einer Qualitätssicherung durch uns), mit unserer Unterstützung (bspw. Projektleitung, Teilprojektleitung, Prozessberatung/-bewertung) oder auch alleine. 

Wir stehen als SAP Retter zur Verfügung.


Unsere Referenzen

Profitieren Sie von den Erfahrung unserer Berater durch zahlreiche Kundenprojekte!

Ihr Ansprechpartner rund um SAP, Customer Experience und Digitalisierung

Bei Fragen fragen ...

SAP Commerce, SAP Marketing, SAP Emarsys, SAP Sales & Service Cloud, SAP Customer Data Cloud, SAP Integration Suite

Ich heiße Timo Klein, seit mehr als 20 Jahren im SAP Umfeld unterwegs. Als Experte rund um die Themen Digitalisierung bzw. Customer Experience Management unterstütze ich Unternehmen mit meiner fachlichen sowie strategischen Bewertung der Anforderungen, gepaart mit den Erfahrungen aus zahlreichen Projekten . In meiner Funktion als Bereichsleiter SAP bei der ajco Solutions bin ich der richtige Ansprechpartner für Ihre Anfragen rund um das Thema ajco, SAP und die Produkte des Walldorfer Vorzeigeunternehmens.

Ich stehe Ihnen gerne Rede und Antwort : +49 170 5893353