Übernahme von FiANTEC durch Consileon und ajco

Die heutige FiANTEC GmbH - Anbieter von Provisionsabrechnungsoftware und Spezialist für Vergütungsmodelle - wird von Consileon und ajco übernommen

Karlsruhe, 7. Januar 2016. Consileon, eine Gruppe mittelständischer Business- und IT-Beratungshäuser, übernimmt von der Fiducia & GAD IT AG, dem IT-Dienstleister der Raiffeisenbanken und Volksbanken, die Softwareschmiede ELAXY Format. Diese ist auf Vergütungssysteme im Vertrieb bei Finanzdienstleistern spezialisiert. Ihr bekanntestes Produkt ist das System FiANTEC.

Den Übernahmevertrag unterzeichneten die Muttergesellschaft Consileon Business Consultancy GmbH (CBC), deren Tochter ajco solutions GmbH und Fiducia & GAD IT AG am 23. Dezember 2015. CBC erwirbt 80 Prozent der Anteile an der ELAXY Format GmbH, die übrigen 20 gehen an ajco. ELAXY Format ist in der Finanzbranche für das Provisionsabrechnungs- und Vertriebssteuerungssystem FiANTEC bekannt. Namhafte Makler, Banken, Versicherungen und Immobilienvermittler bilden darin komplexe Vertriebsstrukturen verständlich ab, entwickeln und optimieren Vergütungsmodelle und kontrollieren deren Anwendung.

ELAXY Format und ajco arbeiten schon seit Jahren eng zusammen. Mit ihrem finanziellen Engagement gewährleistet die Consileon-Gruppe die Wartung und Weiterentwicklung der Software. „FiANTEC ist ein äußerst leistungsfähiges und flexibles System zur Abbildung komplexer Vergütungsmodelle“, so ajco-Geschäftsführer Andreas Adam. „Im Vertrieb setzt jedes Unternehmen auf eigene, gewachsene Vergütungsstrukturen. Unsere Berater kennen sich mit solchen Modellen aus. Bei deren Konzeption oder Migration werden wir FiANTEC-Anwender auch in Zukunft unterstützen.“

Mit der Übernahme setzt die Consileon-Gruppe ihren langjährigen Wachstumskurs fort: „ELAXY Format rundet unser Leistungsspektrum für die Finanzindustrie ab, die seit jeher zu unseren Kernbranchen zählt“, bestätigt Dr. Joachim Schü, geschäftsführender Gesellschafter der CBC.

Zur Website der FiANTEC

Logo FiANTEC