ajco nimmt an BSI Professional Class teil

Bei ajco steht die Entwicklung der Mitarbeiter im Fokus. Mit Investitionen in Ausbildungen und Fachwissen sowie einem besonderen Fokus auf die BSI Customer Suite, bleiben die Consultants stets am Puls der Zeit.

In der sich stetig wandelnden Welt der Softwareberatung ist kontinuierliche Weiterbildung unerlässlich. ajco, ein führendes Beratungsunternehmen auf diesem Gebiet, betont die Bedeutung von Aus- und Weiterbildung für ihre Consultants. Ulrich Höner zu Bentrup, Bereichsleiter BSI bei ajco: "Aus- und Weiterbildung bei der ajco sind wichtig für unsere Consultants. Wir investieren deshalb kontinuierlich in methodische und persönliche Ausbildungen sowie in den Erwerb von Fachwissen. Hinzu kommt das Know-how, das wir für die Beratung rund um Software sowie die Anpassung der Software benötigen."

Aus- und Weiterbildung an der BSI Academy

In den letzten beiden Jahren hat ajco verstärkt in die Vertiefung des Know-hows zur BSI Customer Suite investiert. Neben einer Vielzahl von Einzelkursen an der BS Academy haben Mitarbeiter auch erfolgreich an der BSI Masterclass teilgenommen. Nun setzt der renommierte Softwarehersteller BSI noch eins drauf und bietet eine Professional Class an. Drei erfahrene Consultants der ajco nehmen ab sofort an diesem anspruchsvollen Kurs teil, um ihr Wissen weiter zu vertiefen und sich intensiv mit den neuesten Entwicklungen auseinanderzusetzen.

"Die Teilnahme an der BSI Professional Class ist für uns eine hervorragende Möglichkeit, unsere Kenntnisse zu erweitern und unsere Expertise in der BSI Customer Suite zu vertiefen", erklärt Höner zu Bentrup. "Wir freuen uns auf den intensiven Austausch und die Herausforderungen, die dieser Kurs mit sich bringt." ajco bleibt somit weiterhin auf dem neuesten Stand der Technik, um ihren Kunden stets die bestmögliche Beratung bieten zu können.

Ulrich Höhner zu Bentrup